InSchrift : ÜberSchrift

Mail an Peter Bosch senden  Peter Bosch


Geboren 1957 in Wien, sesshaft.

Mitbesitzer und Geschäftsführer einer Softwarefirma - info trans

Autor.

Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien in den Verlagen Rowohlt, Aarachne und MayaMedia. Ebensoviele Lesungen.

Roman Elsbeth und Ingwer - erschienen 2001 im Aarachne Verlag, Wien.

Textbeitrag zum Rockoratorium >Eversmiling Liberty<, November 2001, NÖ

>The Big Pebowski<
Auftritt als Nicht-Sänger und Nicht-Spieler in der Kärntnerstraße, Herbst 2001, Wien
Gegen eine kleine Spende konnte man ihn für kurze Zeit zum Verstummen bringen.
Weiterführung der Aktion im Frühjahr 2003 bei >Starmania NG< mit dem erklärten Ziel der Schlechteste von >Leider Nein< zu werden.

Lesung im Rahmen der Vernissage >Stille Gäste<
mit einem Soundscape von K.H. Essl jun.
Die Zuhörer wandern mit: vom Wohnzimmer ins Bad in den Keller.
Jänner 2002, Wien

Gewinner des Literaturwettbewerbs >Paradiese< im MayaMedia-Verlag, München, 2002

Szenarist für Comics.
Projekt >Große Worte< - ein auf 3 Bände ausgelegtes Crossover zwischen Literatur & Comic + 1 Prolog

Layout der Serie >Pocket Dandy< der Malerin Michaela Kirchknopf

Gemeinsam mit Christa Brauner Leitung der Virtuellen Schreibwerkstatt am polycollege Stöbergasse.

>SchreibWeisen - LeseReisen< - DichterInnen auf der Waltz
Mit alten Kostümen und neuen Texten bereisen, belesen und beschreiben wir vom 16.-18. Mai 2003 das niederösterreichische Industrieviertel.

Gründungsmitglied von "BOeS" - Berufsverband Österreichischer SchreibpädagogInnen

Roman Der Spurenzeichner - erschienen 2005 im Albatros Verlag, Wien.

Mitglied des Production-Teams von >Wie geht das?< bei OKTO-TV

Literaturpreis "Silberne Schneekugel" (Buchstabensuppe 2007)

Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV)


Home

Last Update: 25-Okt-2007